Lookbook

Schmuck 2018

Entworfen werden alle Stücke von unserem Jyoti- Team in Berlin, was man an oft am erkennbaren Jyoti- O in den Schmuckstücken erkennen kann. Gefertigt wird unser Schmuck dann von einer kleinen Kunsthandwerkerfamilie in Pushkar (Rajasthan) in Nord-Indien. Rajasthan ist die Wiege der Goldschmiedekunst in Indien. Seit Jahrhunderten wird dort Silber – und jüngst auch Messing – abgebaut und verarbeitet. Die Mahwani-Familie ist seit drei Generationen in der Schmuckherstellung tätig und stellt in Anlehnung an den traditionellen Rajasthanischen Stil einzigartigen Kreationen aus Messing für uns her. In der aktuellen Schmuck-Kollektion 2018 haben wir die klaren Linien im Design auch wieder beibehalten, uns aber dazu entschieden diesmal mit geklopften Messing zu arbeiten- wenn man genau hinschaut, kann man in den geklopften stellen lauter kleine O aus unserem Jyoti-Logo erkennen. Die simplen Formen der Schmuckkollektion 2016 werden durch die Creolen Chennai und Chandrapur wieder aufgenommen. Tolle und zeitlose Hingucker für jeden Anlass!

FB Twitter Instagram Pinterest Vimeo